Gambero Rosso
  • unsere Nachrichten
  • Nachrichten
ROTER OKTOBER: REFOSCO

2022-10-29
ROTER OKTOBER: REFOSCO
Am Samstag, den 29. Oktober werden wir die Refosco. Weine aus Tarcento, Nimis und Torreano vergleichen. Clicken Sie auf den Titel um Alles zu erfahren.

ROTER OKTOBER: REFOSCO

2022-10-15
ROTER OKTOBER: REFOSCO
Am Samstag, den 15. Oktober werden wir uns mit dem Refosco aus Savorgnano del Torre beschäftigen. Klicken Sie auf den Titel um Alles zu erfahren

HERBST & TROCKENERVERDUZZO

2022-09-24
HERBST & TROCKENERVERDUZZO
Wir werden den Herbst mit einem Pilz- und Trüffelessen begrüßen, begleitet von 4 Varianten des VERDUZZO SECCO, und zum Abschluss werden wir eine Vorschau auf den neuen RAMANDOLO !!! Für Details klicken Sie auf dem Titel.

IM GEBIET VERWURZELT

2022-06-17
IM GEBIET VERWURZELT
Freitag 17. Juni wird ein freudiger Abend im Namen der pfeffrigen und würzigen Noten und die Eleganz von SCHIOPPETTINO durch die Interpretation von 6 Produzenten der östlichen Hügel von Friaul sein. Für Details klicken Sie auf dem Titel.

Ramandolo: ein Ort und sein Wein

Gambero Rosso
Nachrichten Online-Shop

Ramandolo sehenThe panorama

BETRIEBSZEITEN:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag u. Sonntag:    von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr      u.     von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Sonntag:                           von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Warme Küche ab 12,00 Uhr bis 14,30 Uhr zum Mittagessen u. ab 19,00 Uhr bis 21,00 Uhr zum Abendessen

Ruhetag: Montag

Das Wort “Ramandolo” erinnert an eine der schönsten und romantischsten Aussichten in den östlichen Hügeln des Friauls und an den „Park der Weinrebe und des Weines“.

Unter den hundertjährigen Kastanien sitzend, gleitet der Blick über die Wälder, die gartenähnlichen Weinberge, über die Burgen und Pfarrhäuser der Ebene bis er in der Ferne die schillernde Küste der Adria entdeckt … Deswegen nannte der berühmte Dichter Ippolito Nievo diese Region “kleines Kompendium des Universums”: ein landschaftliches Paradies, das auf wenigen Kilometern Meer, Berge, Ebene, Seen und Hügel berührt.

Das Wort “Ramandolo” erinnert aber auch einen der bedeutensten Weine dieser Region, der seit jeher bekannt ist und lange vor der Ankunft der Römer im Friaul existierte. Der Ramandolo-Wein wird schon in antiken Geschichten erwähnt, die von Festen der Adligen erzählen, und ist auch der erste Wein der Region, der die Klassifikation D.O.C.G. erhalten hat (Qualitätswein mit kontrollierter und garantierter Ursprungsbezeichnung).

Die Symbole von Ramandolo sind die geometrischen Weinbergterrassen und die Johannes dem Täufer gewidmete Kirche aus dem 15. Jahrhundert, die aus dem Grün der Hügelseite Richtung Meer blickt.

Neben der kleinen Kirche bauten die Einwohner von Ramandolo (fast alle Winzer) im Jahre 1880 eine Taverne (Osteria), um ihren Wein zu fördern.

 

Viele Jahre sind seitdem vergangen, aber die “Osteria di Ramandolo” bleibt dank stetiger Rennovierung und Erneuerung ein unersetzbarer Balkon mit Blick über das Friaul (auf friulanisch: „pujûl sul Friûl”).

Die “Osteria di Ramandolo” ist ein wunderschöner Ort für eine gemütliche Pause, ein romantisches Abendessen, ein Wiedersehen mit Freunden, aber auch eine perfekte Bühne für Ihr Hochzeitsfest oder andere bedeutende Familienereignisse die gefeiert werden wollen.

Wer sind wir?

Wir sind Pietro und Ilenia und haben auch, der Zufall wollte es, unsere Hochzeit hier gefeiert!

Die uns angeborene Leidenschaft für gutes Essen und guten Wein, sowie das Glück aus dieser Leidenschaft einen Beruf zu machen, ermöglichen es uns heute,  uns als Küchenchef und Sommelier vorzustellen.

Nach mehreren Jahren Erfahrung in verschiedenen Orten Italiens und einer erfolgreichen Leitung einer Restaurant-Weinbar in Udine, sind wir begeistert, die Chance zu nutzen uns einem Lokal zu widmen, dem wir uns persönlich sehr verbunden fühlen.

 

Unsere Küche ist jahreszeitengebunden, einfach und schmackhaft mit Fleisch- und Fischgerichten, sodass wir uns gastronomisch an diesem “kleinen Kompendium des Universums”, nah an den Bergen wie auch am Meer, kreativ beteiligen.

Der Weinkeller ist natürlich reich an einheimischen Weinen, in erster Linie natürlich dem Ramandolo, rühmt sich aber auch einer guter Auswahl von anderen italienischen und französischen Weinen, wie auch Grappa, Rum, Brandy, Whiskey, Schnäpsen, Likören und vielem mehr …. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

managers: Pietro e Ileniathe D.o.c.g. wine of Ramandolopergola

Osteria di Ramandolo
Via Ramandolo, 22 - Nimis fraz. Ramandolo - Udine
P. Iva 02709850214 :: Tel. +39 0432 790009

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Mit dem Fortführen des Besuchs unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.